05.12.2022: Mercenaries melden ersten Neuzugang für 2023

Für die GFL-Saison 2023 ist den Marburg Mercenaries die erste internationale Neuverpflichtung gelungen. Der Engländer Michael Keshinro wird die vordere Linie der Defense der Marburger verstärken und auf Jagd nach den gegnerischen Quarterbacks gehen. Er spielte bei der Keele University Crusaders in Newcastle und für die Essex Spartans. Dort überragte er bereits durch seine Größe und Leistung die meisten anderen Spieler auf dem Feld.  

Sponsoren & Partner

Mit 63 Teilnehmern war das Tryout der Marburg Mercenaries am vergangenen Samstag ein voller Erfolg.
Mit 20:06 gewinnen die Damen der Marburg Mercenaries das Finale gegen die Wetterau Bulls.
Am letzten Wochenende fanden in Siegen die ersten beiden offiziellen Ligaspiele einer Damenmannschaft der Marburg Mercenaries statt. Beide Spiele? Ja denn in der neugeründeten Damen Aufbau Liga Hessen werden die Spieltage in Turnierform ausgerichtet, an denen drei Mannschaften gegeneinander antreten.
Der Name Yock und die Marburg Mercenaries gehören einfach zusammen. Sein Vater James Yock Senior ist ein weit über die Grenzen Marburgs bekannter Kriegs – und Footballveteran und wurde bereits für sein Lebenswerk im American Football geehrt.

Aktuelle Fotos