25.11.2021: Kontinuität und Verstärkungen bei den Mercenaries

Nach dem letzten Tryout der Marburg Mercenaries stehen die ersten fünf Neuzugänge fest, welche 2022 im Dress der Marburger in der SharkWater GFL auflaufen werden.

Sponsoren & Partner

Mercenaries 2 starten mit Sieg in die Saison

Am vergangenen Sonntag fand das erste Seasonspiel der Marburg Merceneries II in Hanau statt.

Die zweite Mannschaft der Mercenaires tritt dieses Jahr in der Landesliga Mitte an und traf als Erstes auf die Hanau Ravens. Dort gewannen sie 22:14

Es ging direkt mit der Offense der Söldner los und sie scorten gleich im ersten Drive mit einem Pass von Quaterback Lennard Treckmann auf Wide Receiver Josh Engel zur 0:6 Führung. Die Marburger Defense hielt anfangs die Offense der Ravens gut in Schach. Nach mehreren Turnovers auf beiden Seiten scorten die Mercenaries erneut vor der Halbzeit. Fullback Andre Schmittner blockte den Weg frei für Runningback Stefan Bierau und es stand 0:14.

 Die zweite Hälfte startete mit einem Touchdown für die Ravens zum 7:14 Anschluss. Doch den Mercenaries gelang kurz darauf durch Runningback Nick Doll das 7:22.

 Im letzten Quarter kamen beide Teams durch die spätsommerlichen Temperaturen langsam an ihre Grenzen. Durch Verletzungen und Sperren einiger Spieler waren die Marburger ohnehin geschwächt, was nun doppelt zu Buche schlug. So konnten die Ravens kurz vor Schluss noch zum 14:22 Endstand verkürzen.

 Marburgs Headcoach Mathias Dalwig sieht nach dem Schlusspfiff noch Potenzial nach oben: „Heute haben wir einige Fehler bei uns gesehen und sehr viele Strafen produziert. Wir werden in der nächsten Woche daran arbeiten und dann schauen wir Mal, wie es gegen Rodgau läuft.‘‘

 Das nächste Spiel der Mercenaries II ist am Sonntag den 26.09 um 15:00 Uhr gegen die Rodgau Pioneers in der MEW-Arena.