Sponsoren & Partner

Archiv

«   Seite 54 von 56   »
Die Jahreshauptversammlung des AFV Marburg verlief, wie in den Jahren zuvor, sehr ruhig. Die Mannschaft um Präsident Carsten Dalkowski wurde sodann auch wie erwartet einstimmig wieder gewählt. Vizepräsident Finanzen ist weiterhin Ulrich Wagner, Vizepräsident Sport Arik Bredendiek. Den Beirat bilden die Beisitzer Matthias Dalwig, Lars Dickneite,...
Alljährliche Jahreshauptversammlung im Software Center mit Highlight Film der Saison 2005 und Ehrungen. Außerdem Vorstandswahlen und wirtschaftlicher Bericht 2005.
(atb). Zu einer ersten echten Standortbestimmung der Saison 2006 reisen die Marburg Mercenaries am kommenden Samstag zum amtierenden Deutschen Meister nach Braunschweig. Schon letztes Jahr hatte man in den „Interconference Spielen“ die Klingen gekreuzt, wobei beide Teams jeweils im Heimspiel die Oberhand behalten konnten.
(atb). Nach Abschluss der Gruppenphase steht nun auch der Viertelfinalgegner der Mercenaries im EFAF Cup fest. Ende Mai reisen die Graz Giants aus Österreich an die Lahn, um den zweiten Deutschen Verein aus dem Wettbewerb zu werfen, nachdem man zuvor bereits die Adler aus Berlin besiegen konnte. Kick Off der Partie ist am 21.05.2006 um 15.00...
(kh).Das wieder einmal neuformierte Team der Marburg Mercenaries II konnte auch im zweiten Heimspiel keinen Punktgewinn verbuchen. Ebenso wie im ersten Spiel gegen Trier legten die Marburger im dritten Spielviertel eine Pause ein, die der Gegner gnadenlos ausnutzte und die Marburg letztendlich um einen möglichen Erfolg brachte.
(kh).Düsseldorf ist im Jugendfootball immer noch eine Klasse für sich. Das mussten am vergangenen Samstag die Junioren der Marburg Mercenaries wieder einmal schmerzhaft erfahren.
(atb). Während die Bayern aus München in der Fußball Bundesliga am Samstag ihr Meisterstück ablieferten, währte die Tabellenführung der Cowboys aus der Landeshauptstadt nur einen Spieltag lang. Mit 50:0 schickten die Mercenaries ihre Gäste auf die Heimreise und sorgten damit schon früh in der Saison für das erste Ausrufezeichen.
Der Start in die GFL mit einem Heimspiel gegen die Munich Cowboys. Kick Off 16.00 Uhr im Georg Gassmann Stadion.
Es stehen Bilder von den Heimspielen der GFL-Mannschaft, der Jugend und der 2. Mannschaft vom Wochenende zur Ansicht bereit.
(kh).Neben dem Saisonauftakt der 1. Mannschaft gegen München am Sonntag komplettieren die Junioren und die 2. Mannschaft das Mercenaries Footballwochenende. Dabei sind sowohl die Jugend als auch die 2. Mannschaft bereits am Samstag, den 6. Mai im Georg-Gaßmann-Stadion im Einsatz.
(atb). Mit dem Heimspiel gegen die Munich Cowboys, an diesem Sonntag den 07.05.2006, starten die Marburg Mercenaries in ihre inzwischen vierte Saison in der GFL. Die Vorzeichen haben sich über die Jahre so verändert, dass man nunmehr oftmals mit der Bürde des Favoriten an den Start gehen muss, zählt man doch spätestens seit der letzten Spielzeit...
(atb). Von einer strapaziösen Reise in den Süden von Frankreich, die unter anderem eine Busfahrt von 13 Stunden beinhaltete, kehrten die Marburg Mercenaries siegreich, und damit auf europäischer Ebene immer noch ungeschlagen, zurück. Eine starke erste Halbzeit reichte den „Söldnern“, um die Franzosen – die lediglich zu zwei Kick Off Return...
(cd) Leider nicht im Fernsehen, aber für alle Daheimgebliebenen wird Stefan Scott ab 17.45 Uhr am Samstag wieder mal den Live-Ticker bedienen. Unter www.mm-supporter.de kann man dort als registrierter User die Live-Statistiken zum Spiel verfolgen. Ein Muss für alle Fans!
(atb). Am 26.06.2005 feierten die Marburg Mercenaries mit dem Sieg über Elancourt Templiers im Finale des EFAF Cups ihren bisher größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Dieses Mal geht es bereits in der Gruppenphase nach Frankreich, genauso genommen zu den Aix en Provence Argonauts. Ein gutes Omen sicherlich für alle abergläubischen Spieler, aber...
(cd) Bilder zum EFAF-Cup Spiel Marburg Mercenaries gegen Giants Bolzano gibts unter /slideshows . Auch in Zukunft wird Fotograf Ulrich Wagner seine Kamera bereit halten und es sich nicht nehmen lassen, auch ein paar Kommentare zu den Schnappschüssen abzugeben. Auch auf der Fan-Site wird es in Zukunft Bilder zu den Spielen von Bea Plamper...
(atb). Das Erfreuliche vorweg: die Marburg Mercenaries haben ihre Auftaktpartie im EFAF Cup, vor heimischer Kulisse gegen die Giants aus Bozen mit 42:26 gewonnen, und sind damit dem Einzug in die nächste Runde einen großen Schritt näher gekommen. Und doch sah man nach dem Abpfiff nicht allerorts strahlende Gesichter, was vor allem daran lag,...
(atb). Nach Monaten der schweißtreibenden Vorbereitung starten die Marburg Mercenaries am Sonntag den 23.04.2006 in die Saison. Im EFAF Cup – vergleichbar mit dem UEFA Pokal beim Fußball – trifft man auf den momentanen Tabellenführer der italienischen Liga, die Bolzano Giants.
(kh).Die Reserve der Marburg Mercenaries mußte sich am Oster-Sonntag dem Aufsteiger aus Trier nach hartem aber fairen Kampf mit 22:0 geschlagen geben.
(atb). Bozen, gelegen im italienischen Teil von Südtirol, ist alljährlich Ausgangspunkt für Wandergruppen aus der ganzen Welt. Wenn die Bolzano Giants an diesem Wochenende nach Marburg kommen, erwartet die heimischen Mercenaries indes alles andere als ein Spaziergang.
(kh).Gründlich misslungen ist die diesjährige Heimpremiere der Mercenaries Junioren. Auf rutschigem und tiefem Boden am Afföller Sportgelände mussten sich die Marburger dem Liganeuling aus Langenfeld mit 48:28 geschlagen geben.
«   Seite 54 von 56   »