Sponsoren & Partner

Archiv

«   Seite 2 von 53   »
Bis vier Minuten vor Spielenden lagen die Mercenaries während des gesamten Spieles gegen die Munich Cowboys immer in Führung, um dann mit 21:24 doch wieder zu verlieren.  
Wenn am Sonntag, den 04.Juli 2021 die Marburg Mercenaries die Munich Cowboys im Georg-Gaßmann-Stadion empfangen (Kickoff: 16.00 Uhr), sind gleich vier neue Spieler dabei 
Der Quarterback der Marburg Mercenaries hat nach den ersten drei Spielen der SharkWater GFL Saison die magischen 10.000 Passing Yards überschritten.
Kaum ist der Online Ticketshop der Marburg Mercenaries gestartet, wird er auch für den Verkauf von Fußballtickets für das Testspiel der U17 Bundesliga B-Junioren TSG Hoffenheim gegen Hannover 96 genutzt.
Ab sofort können die Fans in Marburg für das nächste Heimspiel am 04. Juli 2021 ihre Tickets bequem online auswählen und bestellen. 500 Zuschauer sind nach aktuellem Stand erlaubt.
Auch das zweite Heimspiel der Marburg Mercenaries ging verloren, diesmal wäre beim 20:28 aber auch ein Sieg möglich gewesen.
Wenn am Sonntag, den 20.06.2021 (Kickoff 16:00 Uhr), die Ravensburg Razorbacks zu Gast bei den Mercenaries sind, wird der ehemalige Green Bay Packers Tight End Ryan Smith dabei sein.
Marburgs US Runningback Marcus Cox erlief gleich drei Touchdowns beim 38:29 Auswärtssieg gegen die Stuttgart Scorpions.
Beim Auswärtsspiel der Marburg Mercenaries bei den Stuttgart Scorpions am Samstag, den 12. Juni 2021 (Kickoff: 17.00 Uhr) werden 500 Zuschauer im Gazi Stadion am Fernsehturm dabei sein.
Kurz nach ihrem erfolgreichen Start in die Saison 2021 freuen sich die German Football League (GFL) und der American Football Verband Deutschland (AFVD) über einen neuen Partner: SharkWater, ein junger Player auf dem deutschen Getränkemarkt, wird Namenssponsor der GFL und des German Bowls!
Die Organisation hat beim ersten Heimspiel perfekt geklappt und die Inzidenzwerte sind weiterhin niedrig – daher dürfen die Marburger auch bei ihrem zweiten Heimspiel wieder vor 200 Zuschauern spielen.
Zum Start in die GFL Saison 2021 mussten sich die Marburger den Allgäu Comets geschlagen gegeben.
Am 25.08.2019 waren die Allgäu Comets beim letzten GFL Heimspiel der Marburg Mercenaries zu Gast.
Mercenaries bedanken sich für die unzähligen Nachrichten und Bestellungen die im Office eingegangen sind. 
Nachdem sich der schwedische Offense Line Spieler Kalle Hjertton gleich im ersten Training verletzt hatte, haben die Mercenaries jetzt den Schweden Gustav Rydberg für die Offense Line verpflichtet.
Aufgrund der sinkenden Inzidenzwerte hat die Stadt Marburg und die zuständigen Behörden grünes Licht für 200 Zuschauer beim Saisonstart der Mercenaries im Georg-Gaßmann-Stadion gegeben.
Die Marburg Mercenaries gewannen das Testspiel ohne Zuschauer in Wiesbaden gegen die Phantoms mit 19:0.
Am Samstag, den 22.05.2021 reist das GFL Team der Marburg Mercenaries zu einem Testspiel nach Wiesbaden zu den Phantoms aus der GFL2.
Die Marburg Mercenaries haben den britischen Champion Scott Tomlinson und den schwedischen U19 Europameister Kalle Hjertton für die O - Line verpflichtet.
Da der ursprünglich geplante Micah Brown aufgrund der Covid Restriktionen in Kanada nicht ausreisen kann, haben die Marburger schnell reagieren müssen.
«   Seite 2 von 53   »