06.12.2018: Elias Gniffke wird neuer Offense Coordinator der Marburg Mercenaries

Gniffke löst dabei Patrick Griesheimer als Chef der Offensive des Marburger Bundesligisten ab, der für ein weiteres Engagement in Marburg nicht zur Verfügung stand. „Wir danken Patrick ausdrücklich für sein gezeigtes Engagement in diesem Jahr,“ erklärt Sportdirektor Michael Dalkowski und freut sich aber auch darüber, dass gleich adäquater Ersatz gefunden werden konnte. „Mit Elias Gniffke bekommen wir einen jungen und hungrigen Trainer, der sich bis hin zur GFL einen guten Ruf erarbeitet hat,“ erläutert Sportdirektor Dalkowski. Gniffke war zuletzt zwei Jahre Offense Coordinator bei den Montabaur Fighting Farmers (zuletzt GFL2) und hat bereits im Trainerstab von Dale Heffron ab August diesen Jahres als Offense Assistent mitgearbeitet. Weiterhin ist Gniffke seit 2017 auch in der Trainerausbildung des AFVH tätig. „Wir sind sehr froh eine schnelle und qualitativ hochwertige in-house Lösung gefunden zu haben,“ erklärt auch Cheftrainer Dale Heffron.

Sponsoren & Partner

Reiseladen am Grün
ja design & print
Balzer Bauwelt Marburg
Intersport Begro
Hairdome Marburg
Matthias Hartmann Orthopädie + Sport GmbH
Sparkasse Marburg Biedenkopf
HOC House of Communication
Vita Fitness
Autohaus Leege
Figge Berufsmode
Techniker Krankenkasse - Hasan Özulus
Licher
2-k-5 Athletics
Day Night Sports - Das 24 Stunden Fitnessstudio zum FairPrice!
 Miosol Sports
Wiora Immobilien
Ssangyong
Kelz & Partner
Dromedar
Welcome Hotel Marburg
Gerolsteiner
Oberhessische Presse
tegut... gute Lebensmittel
Elias Gniffke wird neuer Offense Coordinator der Marburg Mercenaries

Gniffke löst dabei Patrick Griesheimer als Chef der Offensive des Marburger Bundesligisten ab, der für ein weiteres Engagement in Marburg nicht zur Verfügung stand. „Wir danken Patrick ausdrücklich für sein gezeigtes Engagement in diesem Jahr,“ erklärt Sportdirektor Michael Dalkowski und freut sich aber auch darüber, dass gleich adäquater Ersatz gefunden werden konnte. „Mit Elias Gniffke bekommen wir einen jungen und hungrigen Trainer, der sich bis hin zur GFL einen guten Ruf erarbeitet hat,“ erläutert Sportdirektor Dalkowski. Gniffke war zuletzt zwei Jahre Offense Coordinator bei den Montabaur Fighting Farmers (zuletzt GFL2) und hat bereits im Trainerstab von Dale Heffron ab August diesen Jahres als Offense Assistent mitgearbeitet. Weiterhin ist Gniffke seit 2017 auch in der Trainerausbildung des AFVH tätig. „Wir sind sehr froh eine schnelle und qualitativ hochwertige in-house Lösung gefunden zu haben,“ erklärt auch Cheftrainer Dale Heffron.

Der 29jährige Gniffke freut sich ebenfalls auf die Herausforderung GFL: "Die Marburg Mercenaries sind ein Traditionsverein und zählen zu den besten Teams in Europa. Mein persönlicher Anspruch ist es, mich jederzeit mit der besten Konkurrenz zu messen, sowie das Team und den Sport weiterzuentwickeln. Ich bedanke mich für die Möglichkeit und freue mich auf viele Punkte in der kommenden Spielzeit."

Ausführlicher Bericht über den neuen Trainerstab von Headcoach Dale Heffron folgt.