Sponsoren & Partner

Reiseladen am Grün
Welcome Hotel Marburg
Oberhessische Presse
HOC House of Communication
Kelz & Partner
Intersport Begro
Matthias Hartmann Orthopädie + Sport GmbH
Hairdome Marburg
ja design & print
Techniker Krankenkasse - Hasan Özulus
Wiora Immobilien
Balzer Bauwelt Marburg
2-k-5 Athletics
Vita Fitness
tegut... gute Lebensmittel
Autohaus Leege
Licher
Sparkasse Marburg Biedenkopf
Day Night Sports - Das 24 Stunden Fitnessstudio zum FairPrice!
Ssangyong
Gerolsteiner
Dromedar
Figge Berufsmode
 Miosol Sports

04.09.2014: Muster ohne Wert oder Einspielen für die Play-Offs ?

Muster ohne Wert oder Einspielen für die Play-Offs ?
Am Samstag reisen die Footballer der Marburg Mercenaries zu ihrem letzen Spiel der regulären Saison nach München. Eine schwierige Partie für die Hessen, geht es doch rechnerisch schon seit Wochen um Nichts mehr. Den dritten Platz in der Südgruppe der German Football League längst zementiert, muss man sich nunmehr eines Gegners erwehren, der alles geben wird, um den vierten, letzten verbliebenen Play- Off Platz im Süden zu besetzen. Dazu Head Coach Matthias Dalwig: "München wird hoch motiviert sein, schließlich droht bei einer Niederlage noch der Verlust des vierten Platzes an die Saarländer. Wir werden dagegenhalten müssen, auch um uns für die Play-Offs einzuspielen."
Sicherlich ein Spagat, der dort von den Marburgern zu bewältigen sein wird. Zum einen darf und will sich gerade von den Leistungsträgern niemand mehr verletzen, zum anderen kann man eine solche Aufgabe aber auch nicht mit halber Kraft angehen. "Nein, dass funktioniert im Football nicht. "Half ass", wie wir so schön sagen, führt nur dazu, dass die Körperspannnung fehlt. Ich denke wir werden im Hinblick auf das Viertelfinale einiges ausprobieren, dennoch aber versuchen den Sieg aus München und damit die positive Energie mitzunehmen", so die Einschätzung von Präsident Carsten Dalkowski. Gerade die Passverteidigung, gegen die Allgäu Comets doch arg gebeutelt, kann sich gegen die Cowboys rehabilitieren, ist doch Quarterback Blakes Bolles dafür bekannt, gerne und oft den tiefen Ball auszupacken. In der Defense der Bayern bestimmt Linebacker Ryan Newell das Geschehen, seit Jahren einer der beständigsten Tackler der gesamten Liga. Kick- Off der Partie ist am Samstag den 06.09.2014 um 16.00 Uhr im Dantestadion in München