Sponsoren & Partner

Techniker Krankenkasse - Hasan Özulus
Gerolsteiner
Vita Fitness
Sparkasse Marburg Biedenkopf
Ssangyong
2-k-5 Athletics
Kelz & Partner
Intersport Begro
Day Night Sports - Das 24 Stunden Fitnessstudio zum FairPrice!
Hairdome Marburg
Balzer Bauwelt Marburg
Autohaus Leege
Reiseladen am Grün
tegut... gute Lebensmittel
Wiora Immobilien
 Miosol Sports
Matthias Hartmann Orthopädie + Sport GmbH
ja design & print
Licher
Welcome Hotel Marburg
Figge Berufsmode
Dromedar
Oberhessische Presse
HOC House of Communication

31.08.2011: Hurricanes spielen erneut in Lübeck

Hurricanes spielen erneut in Lübeck
Auch wenn die Verantwortlichen sich darauf freuten, wieder im Holstein-Stadion zu spielen und eine erneute Verlegung vermeiden wollten, sehen sich die Kiel Baltic Hurricanes nun doch wieder dazu gezwungen auszuweichen. Das Rückspiel gegen die Marburg Mercenaries wird am kommenden Samstag, den 3. September wieder in Lübeck auf dem Confima Field stattfinden. Kickoff wird um 17 Uhr sein.
"Der anhaltende Dauerregen stellt uns erneut vor die gleiche Problematik. Die Risiken der zu erwartenden Flurschäden im Holstein-Stadion sind für uns nicht kalkulierbar", sagt Geschäftsführer Gunnar Peter. "Wir hätten sehr gerne in Kiel gespielt, jedoch sind momentan sämtliche Rasensportplätze in der Stadt aufgrund des Wetters gesperrt. Eine Verbesserung des Zustandes ist bis Samstag nicht zu erwarten. Da uns keine Nachholtermine mehr zur Verfügung stehen, würde eine Wetterbedingte Absage einen Spielausfall mit sich bringen. Natürlich wollen wir allen Football-Fans die angestrebte sportliche Revanche für die 20:28 Niederlage des Hinspiels gegen die Mercenaries präsentieren und haben deshalb heute den Entschluss gefasst abermals nach Lübeck auszuweichen."