Sponsoren & Partner

Balzer Bauwelt Marburg
HOC House of Communication
Techniker Krankenkasse - Hasan Özulus
Sparkasse Marburg Biedenkopf
Matthias Hartmann Orthopädie + Sport GmbH
Reiseladen am Grün
Welcome Hotel Marburg
 Miosol Sports
Licher
Autohaus Leege
Intersport Begro
Gerolsteiner
Figge Berufsmode
Hairdome Marburg
Dromedar
ja design & print
tegut... gute Lebensmittel
Wiora Immobilien
Oberhessische Presse
Vita Fitness
Day Night Sports - Das 24 Stunden Fitnessstudio zum FairPrice!
Kelz & Partner

21.10.2010: GFL Rahmenspielplan 2011 vorgestellt

Der Rahmenspielplan für die GFL und GFL2 wurde nunmehr vom AFVD veröffentlicht.

Nachdem die Versammlung der Bundesligisten sich die letztmalige Austragung der Interconference Spiel ausgesprochen hat, zählt die GFL Saison in 2011 zwei Interconference und 14 reguläre Spieltage.

Die Saison soll am 10.04.2011 mit dem GFL Season Opener zwischen dem Deutschen Meister Kiel Baltic Hurricanes und dem Vizemeister Berlin Adler eröffnet werden.

Saisonabschluss ist der German Bowl XXXIII am 08. Oktober 2011.

Die Saison beginnt damit in 2011 früher als gewohnt, jedoch handelt es sich ein Übergangsjahr. In 2012 wird die GFL mit 16 Mannschaften an den Start gehen, bei gleichzeitigem Wegfall der Interconference-Spiele, wodurch sich die Saison um zwei Wochen verkürzen wird.

Im Rahmentermin berücksichtigt wurde, dass die beiden Deutschen Starter im EUROBOWL an den Terminen des EFL Viertel- und Halbfinals sowie dem EUROBOWL Endspiel spielfrei haben. Als Titelverteidiger starten die Berlin Adler in 2011 erst im Viertelfinale und müssen nicht durch die Gruppenphase. Auf die Kiel Baltic Hurricanes wartet zunächst die Gruppenphase mit vermutlich einem Heim- und einem Auswärtsspiel. Die Gruppeneinteilung für die EFL erfolgt am 08.11.2010 beim Treffen der EFL Wettbewerbsteilnehmer. Somit warten auf Kiel maximal fünf, auf Berlin maximal drei EFL Spiele.

[Rahmenspielplan 2011]