Sponsoren & Partner

Techniker Krankenkasse - Hasan Özulus
tegut... gute Lebensmittel
Licher
Reiseladen am Grün
Sparkasse Marburg Biedenkopf
Figge Berufsmode
 Miosol Sports
Hairdome Marburg
ja design & print
Gerolsteiner
Matthias Hartmann Orthopädie + Sport GmbH
Oberhessische Presse
Vita Fitness
Kelz & Partner
Welcome Hotel Marburg
Dromedar
Day Night Sports - Das 24 Stunden Fitnessstudio zum FairPrice!
Balzer Bauwelt Marburg
Wiora Immobilien
Intersport Begro
HOC House of Communication
Autohaus Leege

26.10.2007: Gelungene Veranstaltung für Mercenaries II in Wollmar

Am Ende des Spiels und nachher in gemütlicher Runde waren sich alle einig das es insgesamt eine gelungene Veranstaltung war. Die Marburg Mercenaries hatten erstmals in ihrer Geschichte ein Spiel an einen anderen Veranstalter vergeben.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 85 jährigen Jubiläum des SV Wollmar trugen die Mercenaries II ihr Heimspiel gegen die Montabaur Fighting Farmers auf dem Sportgelände in Wollmar aus.

Bei Sonnenschein und idealen äußeren Bedingungen, der Sportplatz in Wollmar war in einem hervorragenden Zustand, erfreuten sich ca.300 Zuschauer an dem ungewöhnlichen Event. Zum besseren Verständnis für die vielen „neuen“ Zuschauer hatten die Mercenaries auch ihren Stadionsprecher mitgebracht der vor und während des Spiels gewohnt sicher und informativ dieses Ereignis begleitete. In der Halbzeit traten dann auch noch die Marburg Mascotts auf und zeigten einige Kostproben ihres Könnens. Der SV Wollmar zeigte sich in allen Bereichen als perfekter Gastgeber und hinterließ auch nach Spielende noch einen bleibenden Eindruck bei einem großen Teil der Mannschaft in Form von Freibier. Nebenbei wurde auch noch Football gespielt, aber das war aus Marburger Sicht eher von untergeordneter Bedeutung. Nach 4 sehr unterhaltsamen Spielvierteln hieß es am Ende 42:0 für die Fighting Farmers aus Montabaur.

Das nächste Spiel bestreiten die Mercenaries II am Sonntag, 18.06.2006 bei den Pirates in Frankfurt. Kick Off an der Philipp-Holzmann-Schule ist um 15.00 Uhr.