Sponsoren & Partner

Archiv

«   Seite 45 von 46   »
(atb). Das Frühlingsfest von OBI am Samstag den 25.03.2005 läutet eine Reihe von gemeinsamen Aktionen ein, die der Heimwerkermarkt in Zusammenarbeit mit den Marburg Mercenaries über die Saison verteilt durchführen will. Ab 14.00 Uhr werden den Besuchern Spiele und Attraktionen geboten, bei denen es tolle Preise zu gewinnen gibt. So ist unter...
(atb). Wenige Wochen vor dem Saisonstart mit dem Spiel im EFAF Cup gegen die Bolzano Giants aus Italien, nimmt der Kader der Marburg Mercenaries immer klarere Konturen an. Die Neuzugänge in der Defense wurden nunmehr mit der Unterschrift von Ryan van de Loo unter seinen Spielpass abgeschlossen.
Der 1. Mercenaries Fan Club hat mit seinem Meeting vor einigen Tagen seine Arbeit aufgenommen und mit der Unterstützung der Mannschaften beim Hessen Indoor Flag Bowl auch gleich seine erste Feuertaufe bestanden.
(atb). Man hatte auf Seiten der Mercenaries nie einen Hehl daraus gemacht, dass man mit den amerikanischen Import- Spielern der vergangenen Spielzeit sehr zufrieden war. Und so war es dann auch nur logische Folge, dass in der Off-Season alles daran gesetzt wurde möglichst viele dieser Leistungsträger zur Rückkehr an die Lahn zu bewegen. Bei...
Heute findet der Hessen Indoor Flag Bowl in der Großsporthalle in Marburg statt.
(atb). Eine Universität vor der Haustür zu haben, kann oftmals von unschätzbarem Wert sein. Diese Erfahrung machten die Verantwortlichen der Marburg Mercenaries nicht zum ersten Mal, als noch im letzten Jahr ein Kicker aus Düsseldorf im Wintertraining auftauchte. Patrick Wolff hieß jener Kicker, dessen noch recht kurze Football Vita sich...
(atb). Den Zuschauern in Marburg wird am Sonntag den 05. März ab 10.00 Uhr Football der etwas anderen Art geboten. Beim „Flag Football“, der körperlosen Variante des Sports, wird das eigentliche Tackling durch das Abziehen von Flaggen, die an einem Hüftgürtel hängen, ersetzt. Traditionell bestimmt das...
(kh)Die zweite Mannschaft der Marburg Mercenaries steht vor ihrer 2. Saison in der Oberliga Thüringen/Hessen/Saar/Rheinland-Pfalz. Nach dem durchwachsenen Abschneiden und Platz 4 in der vergangenen Runde hat sich die Reserve der „Söldner“ für die kommende Runde etwas mehr vorgenommen.
(kh)Die Jugendabteilung der Marburg Mercenaries möchte ihre erfolgreiche Jugendarbeit fortsetzen und sucht auf diesem Wege noch Kinder und Jugendliche die Interesse am Footballsport haben.
Die 2. Mannschaft veranstaltet am Freitag den 17.02.2006 um 20.00 Uhr im Chevy ein Teammeeting für die neue Saison. Altgediente und potentielle Neueinsteiger melden sich bitte bei Matthias Dalwig unter dalwig@mercenaries.de
Der AFV Deutschland vergibt beginnend mit dem Jahr 2005 zwei Auszeichnungen. Die des „Deutschen Spieler des Jahres 2005“ und die des „Deutschen Trainer des Jahres 2005“.
Zur neuen Saison, die im April beginnt, bekommen die American Footballer der Marburg Mercenaries lautstarke und tatkräftige Unterstützung durch einen eigenen Fanclub. Das Gründungstreffen findet am Donnerstag, 23. Februar, 19.30 Uhr, im Knubbel in der Leopold-Lucas-Straße in Marburg statt.
atb). Als die Zusage aus dem fernen Mexico per E-Mail einging, machte sich Begeisterung bei den Verantwortlichen der Marburg Mercenaries breit. Nach langer Bedenkzeit hatte sich mit Marc Biedenkapp einer der konstantesten und besten Reciever der GFL zu einem Engagement bei den „Söldnern“ entschlossen, jener Mannschaft, der er in der...
Heute findet die Super Bowl Party der Mercenaries im Mexicali statt. Einlass ist ab 21.00 Uhr, die Übertragung im amerikanischen Originalkommentar beginnt ab ca. 24.00 Uhr.
(atb). Die Gerüchteküche hatte es ja schon lange vermutet. Nicht zuletzt aufgrund der geographischen Nähe zu Marburg wurde Wide Receiver Marcel Duft immer wieder als potentieller Neuzugang der Mercenaries gehandelt. Nunmehr ist es amtlich. Der 24-jährige Frankfurter spielt die Saison 2006 im Dress der Hessen und verstärkt damit eine Position,...
(atb). Wenn am Montag den 06. Februar 2006 etliche Schreibtische in den Büros der Republik unbesetzt bleiben, so könnte dies daran liegen, dass man Nachts zuvor dem größten Sportereignis der Welt beigewohnt hat; dem Super Bowl.
(atb). Nach zermürbenden Trainingseinheiten in der für die Footballer so ungeliebten Halle, steht nunmehr der Spielplan für die Saison 2006 fest. Für die Marburg Mercenaries wird es vor allem darum gehen, an die Erfolge der vergangenen zwei Spielzeiten anzuknüpfen, wo man jeweils bis in das Halbfinale um den German Bowl vordringen konnte.
Die Junioren-Nationalmannschaft des American Football Verbandes Deutschland nimmt an einem Internationalen Einladungsturnier der National Football League(NFL) in Detroit teil. Ausgetragen wird das Turnier alljährlich im Rahmenprogramm des Super Bowl. Vom 22.01.-30.01.2006 treffen sich dort 250 der Top Jugendfootballer der Welt um...
(cf) Die Marburg Mercenaries sind 2006 Ausrichter des Hessen Indoor Flag Bowl VII.  Die Mannschaft der Mercenaries ist seit Jahren immer dabei, wenn es um Flagfootball in der Halle geht. Dieses Jahr sind sie zum ersten Mal als Ausrichter am Start. Das Turnier findet am Sonntag, dem 05.03.06 ab 10:00 Uhr in der Großsporthalle am Georg Gassmann...
(atb). Den treuen Fans und solchen die es für die Zukunft werden wollen, bieten die Marburg Mercenaries ab sofort die Saisonkarte 2006. Neben den sechs Saison Heimspielen des GFL-Teams im Georg-Gaßmann-Stadion gilt das Ticket auch für alle möglichen Play Off Spiele, sowie für die Europapokalspiele im EFAF Cup, mit dem bereits...
«   Seite 45 von 46   »