Sponsoren & Partner

Archiv

«   Seite 44 von 46   »
(atb). Das Erfreuliche vorweg: die Marburg Mercenaries haben ihre Auftaktpartie im EFAF Cup, vor heimischer Kulisse gegen die Giants aus Bozen mit 42:26 gewonnen, und sind damit dem Einzug in die nächste Runde einen großen Schritt näher gekommen. Und doch sah man nach dem Abpfiff nicht allerorts strahlende Gesichter, was vor allem daran lag,...
(atb). Nach Monaten der schweißtreibenden Vorbereitung starten die Marburg Mercenaries am Sonntag den 23.04.2006 in die Saison. Im EFAF Cup – vergleichbar mit dem UEFA Pokal beim Fußball – trifft man auf den momentanen Tabellenführer der italienischen Liga, die Bolzano Giants.
(kh).Die Reserve der Marburg Mercenaries mußte sich am Oster-Sonntag dem Aufsteiger aus Trier nach hartem aber fairen Kampf mit 22:0 geschlagen geben.
(atb). Bozen, gelegen im italienischen Teil von Südtirol, ist alljährlich Ausgangspunkt für Wandergruppen aus der ganzen Welt. Wenn die Bolzano Giants an diesem Wochenende nach Marburg kommen, erwartet die heimischen Mercenaries indes alles andere als ein Spaziergang.
(kh).Gründlich misslungen ist die diesjährige Heimpremiere der Mercenaries Junioren. Auf rutschigem und tiefem Boden am Afföller Sportgelände mussten sich die Marburger dem Liganeuling aus Langenfeld mit 48:28 geschlagen geben.
(kh).Die Footballer der Marburg Mercenaries sind am Oster-Sonntag im Einsatz. Um 13.00 Uhr tragen die Junioren ihr erstes Heimspiel am Afföller aus. Gegner sind die Longhorns aus Langenfeld. Direkt im Anschluss hat die 2. Mannschaft ihren Saisonauftakt gegen die Trier Stampers.
(kh).Die Junioren der Marburg Mercenaries konnten am vergangenen Sonntag beim 34:14 gegen die Diamonds in Darmstadt ihren ersten Saisonsieg einfahren.
(kh).Herbe Niederlage zum Saisonauftakt. So könnte man den Saisonstart der „jungen Söldner“ kurz bezeichnen. Dabei sah es bis zur Pause eigentlich noch ganz ordentlich aus was die Marburger dem amtierenden Deutschen Meister aus Düsseldorf entgegen zu setzen hatten.
Vielleicht hat ja der ein oder andere von Euch nicht so genau auf das Datum der Veröffentlichung geschaut und von daher - jedenfalls kurzfristig - an unseren April Scherz geglaubt. Dann hätte sich der Aufwand nämlich schon gelohnt ;-) Euer Vorstand
(kh).Am kommenden Sonntag beginnt für die Jugend der Marburg Mercenaries eine weitere Saison in der German Football League Juniors(GFLJ), der höchsten deutschen Jugendspielklasse. Die Jugendbundesliga ist in die Gruppen Nord, Mitte, Süd eingeteilt wobei Marburg in der Gruppe Mitte spielt.
In dieser Kategorie sollen für die Zukunft - in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen – kleine Geschichten rund um den Kader erzählt werden. Unsere beiden „Darmstädter Jungs“ Trumpfheller und Basting haben ihren Spielpass für ein weiters Jahr unterschrieben. Beide haben schon in der letzten Saison gezeigt, dass sie absolute Verstärkungen...
(atb). In den vergangenen Jahren personell eher die Achillesferse des Kaders der Mercenaries, erlebt die Offensive Line in dieser Saison eine erhebliche quantitative und qualitative Aufwertung.
Teamvorstellung beim OBI Frühlingsfest ab 14.00 Uhr. Neue und alte Spieler stellen sich vor. Diverse "challenges" mit den Kunden sollen für Spannung und Kurzweil sorgen. Danach gehts um 21.00 Uhr zur Start-Up Party in die Zweibar.
(atb). Die Frage, warum man sich neben Gerome Castleberry, seines Zeichens immerhin zweitbester Scorer der vergangenen GFL Saison, einen weiteren amerikanischen Runningback holt ist legitim. Wenn man sich den Kader der Marburg Mercenaries allerdings etwas genauer anschaut, macht der Schachzug durchaus Sinn, ist doch gerade die Position des...
Die Saisoneröffnungsparty beginnt ab 21.00 Uhr in der Zweibar im Ortenberg Center.
(atb). Das Frühlingsfest von OBI am Samstag den 25.03.2005 läutet eine Reihe von gemeinsamen Aktionen ein, die der Heimwerkermarkt in Zusammenarbeit mit den Marburg Mercenaries über die Saison verteilt durchführen will. Ab 14.00 Uhr werden den Besuchern Spiele und Attraktionen geboten, bei denen es tolle Preise zu gewinnen gibt. So ist unter...
(atb). Wenige Wochen vor dem Saisonstart mit dem Spiel im EFAF Cup gegen die Bolzano Giants aus Italien, nimmt der Kader der Marburg Mercenaries immer klarere Konturen an. Die Neuzugänge in der Defense wurden nunmehr mit der Unterschrift von Ryan van de Loo unter seinen Spielpass abgeschlossen.
Der 1. Mercenaries Fan Club hat mit seinem Meeting vor einigen Tagen seine Arbeit aufgenommen und mit der Unterstützung der Mannschaften beim Hessen Indoor Flag Bowl auch gleich seine erste Feuertaufe bestanden.
(atb). Man hatte auf Seiten der Mercenaries nie einen Hehl daraus gemacht, dass man mit den amerikanischen Import- Spielern der vergangenen Spielzeit sehr zufrieden war. Und so war es dann auch nur logische Folge, dass in der Off-Season alles daran gesetzt wurde möglichst viele dieser Leistungsträger zur Rückkehr an die Lahn zu bewegen. Bei...
Heute findet der Hessen Indoor Flag Bowl in der Großsporthalle in Marburg statt.
«   Seite 44 von 46   »