29.03.2020: Mercenaries Footballtraining in Zeiten von Corona

In der aktuellen Krise ist an Footballtraining nicht zu denken, das gemeinsame Training aller Teams musste schon vor Wochen ausgesetzt werden. Jetzt beschreiten die Footballer der Marburg Mercenaries neue Wege, um sich auf die Saison vorzubereiten. Bereits seit der Winterpause wird die STP App (Strength Training Process) von den Spielern genutzt. Damit kann – oder muss - jeder Spieler einzeln trainieren, die physischen Werte werden erfasst und die Trainingsfortschritte analysiert. Die Programme sind individuell auf die Positionsgruppen und die einzelnen Spieler eingestellt. Während es für manche Unternehmen momentan nicht immer einfach ist, die Home Office Leistungen der Mitarbeiter zu kontrollieren, ist mit dieser App die Trainingsleistung eindeutig messbar. 

Sponsoren & Partner

Der bisherige Defense Coordinator ersetzt Joe Sturdivant, der mit seiner Familie zurück in die USA gereist ist. Dort hat Sturdivant kurzfristig ein Engagement bei der Rabun Gap Highschool in Georgia angenommen. Aufgrund der Corona Krise ist er mit seiner Frau und seinem kleinen Sohn wieder zurück in die Heimat geflogen, da sich die Familie dort...
Saison 2020 soll gespielt werden Das GFL Ligadirektorium und das AFVD Präsidium haben zusammen mit dem AFVD Krisenstab am 16.03.2020 die Festlegungen getroffen, dass versucht werden soll, die Saison 2020 von GFL und GFL2 auszutragen, diese aber fünf Wochen später, als bislang geplant, zu beginnen.
zur Reduzierung von negativen Auswirkungen durch behördliche Maßnahmen auf den Spiel- und Sportbetrieb, aber auch zur Minderung finanzieller Schäden für die Vereine empfiehlt der AFVD Krisenstab eine Reihe von Maßnahmen. Diese haben zum Ziel, in der anstehenden Phase der jetzt bestehenden behördlichen Einschränkungen den Spiel- und Sportbetrieb...
AFVD Bundesversammlung tagte am 07.02.2020 in Commerzbank Arena Die Bundesversammlung des American Football Verbandes Deutschland e. V. bestätigte AFVD Präsident Robert Huber am 07.03.2020 in Frankfurt am Main einstimmig für eine weitere vierjährige Amtsperiode.

Aktuelle Fotos