Sponsoren & Partner

Welcome Hotel Marburg
Kelz & Partner
Hairdome Marburg
Oberhessische Presse
Licher
Dromedar
Reiseladen am Grün
Day Night Sports - Das 24 Stunden Fitnessstudio zum FairPrice!
Autohaus Leege
Gerolsteiner
Vita Fitness
Techniker Krankenkasse - Hasan Özulus
Wiora Immobilien
ja design & print
tegut... gute Lebensmittel
Früchte Stark
Sparkasse Marburg Biedenkopf
Matthias Hartmann Orthopädie + Sport GmbH
 Miosol Sports
flashlight Veranstaltungstechnik GmbH

Archiv

Seite 1 von 41   »
Die Marburg Mercenaries zeigten am Sonntag vor 1025 Zuschauern im heimischen Georg-Gaßmann-Stadion beim 27:10-Sieg gegen eine spielerisch unterlegene Saarland Hurricanes zwei Gesichter. Im ersten Durchgang riefen die Hausherren vor 1025 Zuschauern im Georg-Gaßmann-Stadion nicht ihr Potenzial ab. Das taten sie erst in der zweiten Halbzeit.
(atb.) Es ist gerade einmal eine Woche her, dass die Marburg Mercenaries von ihrem Auswärtsspiel im Saarland einen schwer erkämpften 26:18 Sieg mitbringen konnten. Wie eng die Partie wirklich war, lässt sich schon daran erkennen, dass der Erfolg schlussendlich erst durch eine Interception von "Ironman" Phil Lanieri im letzten Spielzug besiegelt...
Dale Heffron, Head Coach der Marburg Mercenaries, zeigte sich über den 26:18-Triumph im saarländischen Neunkirchen aufgrund der besonderen Umstände besonders begeistert: "Es wäre für uns ein Leichtes gewesen, einzuknicken, doch die Ersatzspieler sind teilweise über sich selbst hinaus gewachsen. Es war eine großartige Mannschaftsleistung!" Am...
Es ist gerade einmal eine Woche her, dass die Marburg Mercenaries von ihrem Auswärtsspiel im Saarland einen schwer erkämpften 26:18 Sieg mitbringen konnten. Wie eng die Partie wirklich war, lässt sich schon daran erkennen, dass der Erfolg schlussendlich erst durch eine Interception von "Ironman" Phil Lanieri im letzten Spielzug besiegelt wurde....
Bei den Mercenaries aus der Universitätsstadt an der Lahn herrscht derzeit gelöste Stimmung. Kein Wunder, schaut man doch nach Jahren, in denen die Marburger Footballer arg gebeutelt wurden, auf eine Serie von zuletzt vier Siegen zurück. Eine Serie die, geht es nach nach den "Söldnern", auch beim kommenden Auswärtspiel bei den Saarland...
Nach der Auftaktniederlage gegen die Schwäbisch Hall Unicorns haben die Marburg Mercenaries die vierte Partie in Serie gewonnen. Auch im Rückspiel gegen die Stuttgart Scorpions – Hinspiel vor einer Woche 31:7 – waren die "Söldner" die bessere Mannschaft. Vor 920 Zuschauern im Georg-Gaßmann-Stadion reichte eine durchwachsene Offensiv- und eine...
Am Pfingstsonntag laden die Marburger Footballer erneut zum Heimspiel ins Georg-Gaßmann-Stadion. Zu Gast: der Gegner von letzter Woche, die Stuttgart Scorpions. Und trotz des deutlichen und nie gefährdeten 31-7 Auswärtssieg am letzten Samstag waren die Sorgenfalten bei den Verantwortlichen der Mercenaries nicht zu übersehen. Der etatmäßige...
Die Marburg Mercenaries verbuchten am Samstag beim 31:7-Auswärtssieg gegen die Stuttgart Scorpions ihren dritten Triumph in Serie und zeigten eine Leistung, die Cheftrainer Dale Heffron rundum zufrieden stimmte: „Ich kann an einem solchen Tag nichts kritisieren.“ Bei den Gästen griffen nämlich alle Rädchen ineinander und produzierten vor 1.493...
Die Offensive Line war in den beiden vergangenen Spielzeiten die Achillesverse der Marburg Mercenaries. Um den Mängeln in der wichtigsten Positionsgruppe eines Footballteams Abhilfe zu leisten, haben sich die „Söldner“ die Dienste von A-Lizenz-Trainer Tibor Gohmert gesichert.
Conner Sullivan, Quarterback der Stuttgart Scorpions ist ein fröhlicher, mitteilsamer Mensch, wovon sich interessierte Zuschauer in schöner Regelmäßigkeit überzeugen können. Der US- Amerikaner ist nämlich passionierter "Vlogger", also ein Blogger per Video, und teilt seine Erfahrungen in Deutschland - wie zum Beispiel den Besuch zahlreicher...
Zum ersten Mal seit der Saison 2014 haben die Marburg Mercenaries zwei Siege in Serie eingefahren. Die „Söldner“ setzten sich verdient 31:10 gegen die immer noch sieglosen Munich Cowboys durch. Als das Spiel im 4. Viertel entschieden war, ließ sich Head Coach Dale Heffron breit grinsend zu eher unbeholfen aussehenden Hip-Hop-Tanzeinlagen...
Der 16:10 Sieg in Ingolstadt hat sichtlich gut getan. Strahlende Gesichter allerorts, die Zeugnis darüber ablegen, wie sehr die Durststrecke von fast einem Jahr ohne Erfolgserlebnis an den Marburg Mercenaries genagt hatte. Ein Sieg, der umso mehr bedeutet, wurde er doch trotz Verletzungspech gegen einen immens starken Aufsteiger errungen, der...
Die Freude im "Söldnerlager" war riesig. Die Mercenaries setzten sich beim Aufsteiger Ingolstadt Dukes 16:10 durch. Zum ersten seit dem 26. Juni 2016 triumphierten sie in einem Pflichtspiel. „Ich bin unheimlich froh, dass wir es geschafft haben. Wir mussten das Siegen erst wieder erlernen“, meinte Head Coach Dale Heffron.
Die Saison 2017 begann gut für die Dukes aus Ingolstadt. Gerade erst aufgestiegen bezwang man im GFL- Debut mit den Munich Cowboys nicht nur den "Bayern Rivalen", sonder darüber hinaus auch jenes Team, von dem man in der jüngeren Vergangenheit den größten Zuwachs an Spielern bekommen hatte. Max Macek, Edo Toviaou, Keith Hilson, Dominque Kandolo...
Vom Hendrix College (Div. III) aus Conway im US- Bundesstaat Arkansas stößt mit Max Cassidy ein gelernter Center zu den Mercenaries, der noch im Mai die Trainingsarbeit mit seinen neuen Mitspielern aufnehmen wird. Zwar ist noch nicht klar, welche Position in der Offensive Line Max genau bekleiden wird, Fakt ist jedoch, dass er der "Linie" der...
Es war die alte Schwäche der Marburg Mercenaries, die ein besseres Ergebnis unmöglich machte: Das Verteidigen der tiefen Bälle. Vor 1085 Zuschauern boten die Hausherren dem Topteam in Durchgang eins Paroli, schwächelten jedoch im 3. Viertel.
Jede Offensive steht und fällt mit der Qualität ihrer Linienspieler. Der Grund, warum Marburgs Angriffsabteilung in der vergangenen Saison weitgehend am Boden lag. Denn die Linemen hatten zu wenig GFL-Erfahrung. Doch Dale Heffron, Marburgs neuer Head Coach, und sein Trainerstab haben in den vergangenen Monaten viel Positives bewegt und dank...
Es ist die immer gleiche Frage. Ist es besser bereits zum Saisonstart auf die Spitzenteams zu treffen, um diese im Idealfall - möglicherweise aufgrund noch fehlender Abstimmung - überraschen zu können, oder ist es vorteilhafter seinerseits durch "leichtere Gegner" erst einmal in die Spielzeit zu finden bevor die großen Brocken warten ? Reine...
Liebe Freunde, Aufgrund des letzten Heimspiel des BC pharmaserv Marburg am kommenden Sonntag haben sich die beteiligten Vorstände auf eine zeitliche Verlegung des Kick Offs unserer Saisoneröffnung geeinigt. Kick-Off für unsere Partie ist nun 15:00 Uhr statt 16:00 Uhr
Die Marburg Mercenaries haben auch ihr zweites Freundschaftsspiel gewonnen. Am Samstag zeigten die Mittelhessen Dominanz pur und schickten den niederländischen Zweitligisten Hilversum Hurricanes mit einer 58:0-Packung nach Hause. Zur Halbzeit, als die Hausherren mit 38:0 führten, war die Messe längst gelesen.
Seite 1 von 41   »