Sponsoren & Partner

Welcome Hotel Marburg
Kelz & Partner
Hairdome Marburg
Oberhessische Presse
Licher
Dromedar
Reiseladen am Grün
Day Night Sports - Das 24 Stunden Fitnessstudio zum FairPrice!
Autohaus Leege
Gerolsteiner
Vita Fitness
Techniker Krankenkasse - Hasan Özulus
Wiora Immobilien
ja design & print
tegut... gute Lebensmittel
Früchte Stark
Sparkasse Marburg Biedenkopf
Matthias Hartmann Orthopädie + Sport GmbH
 Miosol Sports
flashlight Veranstaltungstechnik GmbH

09.04.2013: Doppelte Mission für Luke McCann

Doppelte Mission für Luke McCann
Den Footballfans in Deutschland ist er schon länger ein Begriff. Kein Wunder, kommt man doch beim Studium der GFL und GFL 2 Statistiken kaum vorbei an Luke McCann, dem Mann aus Pittsburgh, der nunmehr in der Saison 2013 seine Schuhe für die Marburg Mercenaries schnüren wird. In den Jahren 2010 und 2012, dabei stets im Dress der Saarland Hurricanes, erzielte McCann insgesamt 41 Touchdowns, war einer der meist respektierten Returner der Liga und zeichnete sich ganz nebenbei auch für insgesamt neun Interceptions verantwortlich. Kein Wunder also, dass sich die Mercenaries glücklich schätzen in jetzt in ihren Reihen zu wissen.

Luke, was hat letztendlich den Ausschlag gegeben nach Marburg zu wechseln ?

"Ich habe den ganzen Winter über Kontakt mit Joe Sturdivant gehalten und mich dann näher mit der Möglichkeit beschäftigt, in Deutschland die Universität zu besuchen. Nach intensiven Recherchen hat mir dann die Kombination von Philipps- Universität und Mercenaries am besten gefallen, vor allem auch weil der Verein sehr hilfreich dabei war mich bei den notwendigen Schritten zu unterstützen. Jetzt bin ich für zwei Jahre eingeschrieben und wenn alles glatt läuft bringe ich am Ende einen Master in "Economics and institutions" nach Hause, was mir beruflich sehr weiterhelfen wird."

Was hatte denn bei der Entscheidung Priorität, das Studium oder der Sport ?

"Ich bin jetzt in einem Alter, wo man sich schon genauer mit der Zukunftsplanung beschäftigen sollte. Von daher war mir der Master- Studiengang sehr wichtig. Allerdings würde ich lügen, wenn ich behaupten würde, dass mich nicht auch die sportliche Herausforderung in Marburg gereizt hat."

Eine sportliche Herausforderung, die am Ende welches Resultat bringen soll ?

"Na ja, man muss ja bei der Formulierung von Zielen immer ein bisschen vorsichtig sein, aber kurzfristig möchte ich mit der Mannschaft die Play Offs erreichen und dabei Heimrecht haben. Alles weitere wäre natürlich dann das Ausrufezeichen hinter eine ansonsten schon guten Saison."

Wer sind dieses Jahr deiner Meinung nach die Favoriten auf den Titel ?

"Schwäbisch Hall muss man selbstverständlich wieder nennen. Wenn sie es dieses Jahr auch ohne amerikanischen Receiver schaffen, setzen sie sich endgültig die Krone auf. Ansonsten beobachte ich die Verstärkungen in Braunschweig und denke, dass auch dort eine Mannschaft entsteht, die Ambitionen geradezu anmelden muss."

McCann trainiert, ebenso wie Import- Quarterback Micah Brown, seit letzter Woche mit der Mannschaft.