Sponsoren & Partner

Welcome Hotel Marburg
Kelz & Partner
Hairdome Marburg
Oberhessische Presse
Licher
Dromedar
Reiseladen am Grün
Day Night Sports - Das 24 Stunden Fitnessstudio zum FairPrice!
Autohaus Leege
Gerolsteiner
Vita Fitness
Techniker Krankenkasse - Hasan Özulus
Wiora Immobilien
ja design & print
tegut... gute Lebensmittel
Früchte Stark
Sparkasse Marburg Biedenkopf
Matthias Hartmann Orthopädie + Sport GmbH
 Miosol Sports
flashlight Veranstaltungstechnik GmbH

21.06.2012: Hessenderby mit YOUFM und Rob Green

Hessenderby mit YOUFM und Rob Green
(atb.). Das für den kommenden Sonntag anstehende Hessenderby der Marburg Mercenaries gegen die Phantoms aus Wiesbaden wird auch abseits des Platzes von einem tollen Rahmeprogramm flankiert. Die YOUFM Roadshow mit dem bekannten Moderator Rob Green ist vor Ort und wird die Zuschauer - neben den hoffentlich zahlreichen sportlichen Leckerbissen - mit Live Radio und Musik verwöhnen. Auf dem Rasen geht es für die heimischen "Söldner" mehr als zuvor darum, in die Erfolgsspur zurückzufinden, nachdem die Niederlagen zuletzt nicht nur für erhebliche Frustration, sondern auch für temporäre Ratlosigkeit gesorgt hatten. Inzwischen brennt man aber wieder auf das Duell mit dem Gast aus der hessischen Landeshauptstadt. "Dieses Spiel bietet uns die perfekte Möglichkeit uns am eigenen Schopfe aus dem sportlichen Sumpf zu ziehen und dabei gleichzeitig auch noch die Zuschauer mit einem Siege gegen unsere Rivalen für die zuletzt miesen Leistungen zu entschädigen. Wer am Sonntag nicht heiß ist und alles auf dem Platz lässt, dem ist wahrlich nicht mehr zu helfen", so Linebacker und Mercenaries- Urgestein Sebastian Lau, der damit die Stimmung in der Mannschaft gut zusammefasst. Trotz und eine ausgeprägte "Jetzt erst recht" Mentalität.

Die Frustration aus dem Spiel gegen Mannheim wuchs, als man innerhalb der Trainingswoche feststelllen musste, dass auch die Verletztenliste erneut angewachsen war. Neben Runningback Eddie Vachon fehlen nunmehr auch die Defensive Backs Johannes Kraft und Markihe Anderson, die sich gegen die Bandits beide muskuläre Blessuren zuzogen. Darauf angesprochen zeigt sich Head Coach Joe Sturdivant, der die Woche über seine ansonsten stetig gute Laune ein wenig verloren hatte, kämpferisch: "Die Situation gerade im Defensive Backfield ist natürlich alles andere als optimal, aber jammern hilft hier nichts. Die Leute, die am Sonntag auf dem Platz stehen werden müssen ihren Job machen." Zur Zeit probiert man diesbezüglich noch einige unterschiedliche Formationen aus, es ist jedoch davon auszugehen, dass wiederum Wide Receiver in der Secondary aushelfen müssen. In der Offense freut man sich über die Rückkehr von Wide Receiver Erich Heinz, der nach überstandener Verletzung wieder einsatzfähig ist. Weiterhin ist in diesem Mannschaftsteil anzunehmen, dass Willie Sharpe, seines Zeichens eigentlich Safety, einen größeren Teil des Laufspiels tragen wird, auch um Darius Voehringer nach seinen kraftvollen Runs zu entlasten.

Die Gäste aus Wiesbaden haben in ihrer zweiten Saison in der GFL momentan einen Sieg bei drei Niederlagen auf dem Konto, wobei zwei dieser Negativerlebnisse extrem knapp verliefen. Sowohl gegen die Saarland Hurricanes als auch gegen die Franken Knights verlor man mit lediglich mit drei Punkten oder weniger. Der Schwerpunkt im Spiel der Mannschaft von Head Coach Sven Gloss liegt 2012 vermehrt auf dem Laufspiel, wo Randall Payne mit statistisch über 160 Yards pro Spiel eine gute Figut abgibt. Gefestigt hat sich auf der Position des Quarterbacks Kevin Brüngel, der seine "Touchdown to Intercepption ratio" doch um einiges verbessert hat. In der Defense gibt nachwievor der "Veteran von der Elbe" Milan Misic den Ton an, der jedoch in dieser Spielzeit auf seinen Partner in der D-Line - Sven Rieger - verzichten muss, den es in die USA ans College zog.

Kick Off der Partie ist am Sonntag den 24.06.2012 um 17.00 Uhr im Georg-Gaßmann-Stadion in Marburg. Neben Rob Green von YOUFM wird auch Willy Welcome vom Welcome Hotel in Marburg vor Ort sein, um nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen mit attraktiven Gewinnspielen zu erfreuen. Die Kassen sind ab 13.30 Uhr geöffnet. Die Fans der Wiesbaden Phantoms erhalten bei Vorlage einer aktuellen Eintrittskarte dieser Saison ermäßigten Eintritt.