Sponsoren & Partner

Welcome Hotel Marburg
Kelz & Partner
Hairdome Marburg
Oberhessische Presse
Licher
Dromedar
Reiseladen am Grün
Day Night Sports - Das 24 Stunden Fitnessstudio zum FairPrice!
Autohaus Leege
Gerolsteiner
Vita Fitness
Techniker Krankenkasse - Hasan Özulus
Wiora Immobilien
ja design & print
tegut... gute Lebensmittel
Früchte Stark
Sparkasse Marburg Biedenkopf
Matthias Hartmann Orthopädie + Sport GmbH
 Miosol Sports
flashlight Veranstaltungstechnik GmbH

01.02.2007: Auf den Spuren von John Madden

(atb). Auf dem Feld in der GFL sind sie ein gefürchtetes Gespann. Doch an diesem Wochenende schlüpfen Joachim Ullrich und Filip Pawelka in ganz andere Rollen. Der Super Bowl macht es möglich, dass die beiden Spieler der Marburg Mercenaries als Co. – Kommentatoren und Experten auftreten. Während Wide Receiver Pawelka das Endspiel der NFL bereits zum dritten Mal live kommentiert, ist es für Quarterback Ullrich das erste Mal am Mikrofon eines so großen Ereignisses.

Pawelka, der in diesem Jahr bereits die Play Offs kommentierte, ist für den polnischen Ableger des Pay TV Senders „Canal +“ aktiv. Aus dem Studio in Warschau wird Filip mit zwei Kollegen die Spielzüge analisieren, Stärken und Schwächen der jeweiligen Teams benennen und auf die Frage seines Favoriten mit „Colts“ antworten. Diese sieht der Frankfurter im Dress der Mercenaries leicht im Vorteil, wobei auch er zu denjenigen zählt, die Peyton Manning den Titel gönnen würden.

Ullrichs Aufgabe ist etwas anderer Natur, ist dieser doch in einer – wenn auch vollständigen – Aufzeichnung im DSF zu hören An der Seite von Andreas Renner kommentiert „Jo“ am Dienstag Abend ab 20.55 Uhr das Endspiel der NFL.

Die Mercenaries selbst feiern am Sonntag ihre Super Bowl Party im Mexicali mit Tequila Slam Contest, Poker Tisch und tollen Preisen.