Sponsoren & Partner

Welcome Hotel Marburg
Kelz & Partner
Hairdome Marburg
Oberhessische Presse
Licher
Dromedar
Reiseladen am Grün
Day Night Sports - Das 24 Stunden Fitnessstudio zum FairPrice!
Autohaus Leege
Gerolsteiner
Vita Fitness
Techniker Krankenkasse - Hasan Özulus
Wiora Immobilien
ja design & print
tegut... gute Lebensmittel
Früchte Stark
Sparkasse Marburg Biedenkopf
Matthias Hartmann Orthopädie + Sport GmbH
 Miosol Sports
flashlight Veranstaltungstechnik GmbH

26.09.2006: Ganz Marburg fährt nach Braunschweig!

Der Hit-Radio Antenne German Bowl XXVIII, das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft im American Football, findet am 7. Oktober in Braunschweig statt. Das Stadion an der Hamburger Straße ist dann der Austragungsort für das 28. Endspiel. Eingebettet ist das Spiel der Spiele in ein attraktives Rahmenprogramm. Um 18 Uhr ist Spielbeginn, um 15 Uhr beginnt die Pre-Game-Show.

Nach spannenden Halbfinalspielen, die letztlich beide aber deutlich ausgingen, kommt es im Endspiel zum Duell des Titelverteidigers Braunschweig Lions mit dem aktuellen Südmeister Marburg Mercenaries.
 
Die Lions schlugen den Süd-Zweiten Stuttgart Scorpions mit 36:17 und stehen damit am 7. Oktober zum zehnten Mal in Folge im German Bowl. Die Marburg Mercenaries bezwangen den Vizemeister des Vorjahres und Nord-Zweiten Hamburg Blue Devils mit 33:20 und ziehen damit zum ersten Mal in ihrer
Vereinsgeschichte in das Endspiel ein.
 
Dort kommt es nun zum Duell der Meister, denn die beiden besten Teams der GFL-Vorrunde, der Nord- und der Südmeister, zogen verdient ins Finale ein.
Die Mercenaries sind seit 13 Jahren wieder das erste Südteam, dem dies gelingt! 1993 waren die Munich Cowboys die bislang letzte Mannschaft aus dem Süden, die im German Bowl stand und ihn dann auch gewann.
 
Die Bilanz zwischen den Lions und den Mercenaries ist ausgeglichen. Bei bislang vier Partien gewann jeder Verein in den letzten beiden Jahren in den Interconference-Partien jeweils sein Heimspiel. Die Marburger brachten den Lions dabei in diesem Jahr mit 38:28 die einzige Niederlage in der regulären
Saison bei.
 
Der Kartenvorverkauf für den Hit-Radio Antenne German Bowl XXVIII läuft auf vollen Touren. Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, so unter anderem im Lions-Fanshop (Cinemaxx-Kino) oder bei der Lions-Ticket-Hotline unter 0531- 222666, erhältlich.

Die Marburger Fans werden in Block 14 links sitzen. Der Fanclub organisiert die Fahrten per Bus. Unkostenbeteiligung wahrscheinlich 45 Euro. Weitere Informationen gibts bei der Geschäftsstelle oder direkt beim Fanclub.